Download Bitte iss wieder... Eine Mutter kämpft, um ihren by Bev Mattocks,Daniel Günther PDF

By Bev Mattocks,Daniel Günther

Aufgeweckt, beliebt und ein superstar auf dem Rugby-Feld: Der 15-jährige Ben hatte alles, used to be er sich nur wünschen konnte. Aus unerklärlichen Gründen aber begann unser Sohn, der für sein Leben immer so gern aß, sich im Teenageralter systematisch selbst verhungern zu lassen. Zur gleichen Zeit wurde sein Drang zu Bewegung und game immer extremer. In wenigen Monaten verlor Ben intestine ein Viertel seines Körpergewichts, als er eine Anorexia Nervosa entwickelte, eine Krankheit, die ihm speedy das Leben gekostet hätte.

„Bitte iss wieder... Eine Mutter kämpft, um ihren Teenagersohn von der Magersucht zu befreien“ ist der bewegende und gefühlvoll mitreißende Bericht einer Mutter darüber, wie sie ohnmächtig der Entwicklung ihres Sohnes in jemanden, den sie nicht mehr wiedererkannte – körperlich und psychisch –, zusehen musste. Sie beschreibt darüber hinaus, wie mit Hilfe seiner Eltern und Therapeuten und durch seine eigene Entschlossenheit Ben langsam begann, sich zu erholen und sein Leben wieder aufzubauen.

„Verwerfen Sie sämtliche Tagespläne, wenn Sie dieses Buch aufschlagen: diese fesselnde Geschichte wird Sie in Sorge und Jubel versetzen und Ihnen eine Familie vorstellen, auf die diese Welt unbedingt treffen muss. Wenn diese Welt nur wüsste, dass diese Memoiren die reine Wahrheit sprechen!“ Laura Collins, Gründerin von F.E.A.S.T. (Families Empowered and aiding remedy of consuming issues) & Autorin von consuming along with your Anorexic

„Die Welt erkennt allmählich immer mehr: 'Auch Jungs können magersüchtig werden'. Bev Mattocks beschreibt aufrichtig und aus tiefstem Herzen, wie sie ihrem jugendlichen Sohn geholfen hatte, seine Magersucht zu überwinden. Genau wie bei uns ist dies eine weitere Erfolgsgeschichte einer Familie, die gemeinsam mit Freunden, der Schule und Ärzten diese heimtückische Krankheit besiegt hat. Viele Familien werden großen Trost aus der Lektüre dieser Geschichte erfahren sowie die dringend notwendige Energie, um die Essstörung zu bekämpfen.“ Jenny Langley, Autorin von Boys Get Anorexia Too

„Eine unentbehrliche Lektüre für jeden, der versucht, mehr über Essstörungen bei Jungen im Teenageralter zu erfahren. Bev Mattocks beschreibt nicht nur die Geschichte ihres magersüchtigen Sohnes, sondern bietet auch anderen Familien Einblicke in diese komplexe Krankheit in einer Welt, in der Magersucht noch immer hauptsächlich mit jungen Mädchen verbunden wird. Absolut empfehlenswert.“ Sam Thomas, Gründer, males Get consuming problems Too

„Ein beeindruckender, schmerzhafter Bericht, liebevoll geschrieben... dieses Buch wird Eltern zugute kommen, sich aus ihrer Isolation zu begeben, und sie im Umgang mit Anbietern im Gesundheitswesen stärken.“ Becky Henry, Gründerin des wish community, LLC & preisgekrönte Autorin von simply inform Her to forestall: relations tales of consuming Disorders

„Bev Mattocks leistet einen großen Beitrag, andere Eltern zu bestärken und ein größeres Bewusstsein zu schaffen, dass Jungen auch Essstörungen entwickeln können.“ Leah Dean, government Director, F.E.A.S.T. (Families Empowered and aiding remedy of consuming Disorders)

„Dies ist ein wunderbares Buch. Es ist ziemlich schwer zu lesen, weil die Geschichte so schmerzhaft ist, aber auch leicht zu lesen der Klarheit und Einfachheit des Schreibstils wegen.“ Gill Todd, RMN MSc, ehemalige medical Nurse chief am Gerald Russell consuming issues Unit, Bethlem & Maudsley Hospitals, London

„Gerade erst bin ich mit Bitte iss wieder... fertig geworden. Es ist so ein fesselndes Buch! Bev Mattocks hat die Komplexität dieser Reise ihrer Familie so aufrichtig, mutig und sprachlich klar eingefangen. Es ist eine überzeugende Lektüre.“ Susan Ringwood, leader govt, BEAT

Show description

Read Online or Download Bitte iss wieder... Eine Mutter kämpft, um ihren Teenagersohn von der Magersucht zu befreien (German Edition) PDF

Best biographies, diaries & true accounts in german books

Antonius: Der erste Mönch (German Edition)

Antonius der Große, der als Einsiedler in der Wüste teuflischen Versuchungen widersteht und zum Leitbild des Mönchtums wird, ist eine Schlüsselfigur des frühen Christentums. Peter Gemeinhardt erzählt anhand der zahlreichen antiken Quellen das über hundertjährige Leben des Heiligen und zeigt, warum dieses Urbild eines Asketen gerade in der Moderne so viele Schriftsteller und Künstler inspiriert hat.

Highlights: Authentische Polizei- und Kriminalgeschichten: Von der Polizeischule (1962) bis zur Pensionierung (2004) (German Edition)

Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Biographien, , Sprache: Deutsch, summary: Unter dem Titel „Authentische Polizei- und Kriminalgeschichten …“ hat der Autor, Kriminaldirektor a. D. Ernst Hunsicker, in Teil 1 (1962 bis April 1988), Teil 2 (Mai 1988 bis 1996), Teil three (1997 bis 2004 – seinem Enkel Marvin gewidmet) und Teil four (Nachträge von 1962 bis 2009) seine mit Bildern hinterlegten Stationen und Situationen bei der Schutz- und Kriminalpolizei auf rund 570 Seiten zu Papier gebracht.

Thomas Wolf - Outside In: Die Autobiografie des bekanntesten Bankräubers Deutschlands (German Edition)

Im Gefängnis hat Thomas Wolf begonnen, seine Geschichte aufzuschreiben. Eindrücklich schildert er, wie er zusammen mit seinem Halbbruder in schwierigen Verhältnissen aufwächst. In der Familie findet er keinen Halt, Vorbilder fehlen, Wurzeln kann er nirgends schlagen. Irgendwann dann beginnt seine kriminelle Laufbahn mit ersten Diebstählen, Kontakten zum Drogenmilieu, Dealereien, Autoaufbrüchen.

Augsburgerinnen (German Edition)

Eine Stadtgeschichte in LebensbildernAugsburger Frauen schreiben Geschichte – als Kaiserinnen und Künstlerinnen, als Geliebte und Musen, als Wohltäterinnen und Puppenspielerinnen. Sie schreiben aber auch Geschichte, wenn sie sich auf Spurensuche begeben, so wie es zehn junge Augsburgerinnen getan haben.

Extra resources for Bitte iss wieder... Eine Mutter kämpft, um ihren Teenagersohn von der Magersucht zu befreien (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 36 votes