Download Das Buch des Vergessens: Warum Träume so schnell verloren by Douwe Draaisma,Verena Kiefer PDF

By Douwe Draaisma,Verena Kiefer

Das Vergessen ist besser als sein Ruf
Das Standardwerk über den Nutzen und Nachteil des Vergessens für das Leben
Warum erinnern wir uns so schlecht an unsere Träume? used to be passiert mit verdrängten Erinnerungen – wo bleiben sie? Warum ist die Vorstellung eines absoluten Gedächtnisses für uns so verführerisch, ja faszinierend? Warum gibt es Gedächtnistrainings, aber keine Vergessenstechnik?

Mit solchen und vielen anderen Fragen nähert sich der holländische Bestsellerautor Douwe Draaisma in Das Buch des Vergessens umfassend, erhellend und unterhaltsam dem interessantesten Aspekt der Gehirnforschung: dem Vergessen. Unser Gedächtnis, so Draaisma, ist wie ein unfolgsames style: Woran wir uns erinnern, und woran nicht – darauf haben wir keinen Einfluss. Kein Wunder, dass es so schwer ist, die dahinterstehenden Mechanismen zu erkennen.
Douwe Draaisma lädt seine Leser ein zu einem Streifzug durch Psychologie, Philosophie und Gehirnforschung, die sich seit Jahrhunderten mit dem Vergessen befassen. Er erzählt von Schlaflabors und Traumprotokollen, von Gehirnoperationen und Patientenschicksalen, er beschäftigt sich mit den neusten Techniken der Traumatherapie genauso wie er seinen Blick auf die Pioniere der Gedächtnisforschung richtet.

Ein spannendes Buch, das vor allem eins klarmacht: Vergessen ist besser als sein Ruf.

Show description

Read Online or Download Das Buch des Vergessens: Warum Träume so schnell verloren gehen und Erinnerungen sich ständig verändern (German Edition) PDF

Similar behavioural sciences books

Exploring Psychological Horizons

'Exploring mental Horizons' involves 13 essays which enterprise into quite a few aspects of psychology -- starting from: Freud and Sullivan, to: Piaget, Sheldrake, and past. one of the issues explored are: anxiousness, dissociation, abuse, aura, theories of mental improvement, the 'God gene', formative causation, reminiscence, and holographic theories of brain.

Felt Time: The Psychology of How We Perceive Time (MIT Press)

We have now commonly various perceptions of time. youngsters have hassle looking forward to whatever. ("Are we there but? ") Boredom is frequently attached to our experience of time passing (or no longer passing). As humans get older, time turns out to hurry up, the years flitting by way of with out a pause. How does our experience of time take place?

The Oxford Handbook of Functional Brain Imaging in Neuropsychology and Cognitive Neurosciences (Oxford Library of Psychology)

The Oxford guide of sensible mind Imaging in Neuropsychology and Cognitive Neurosciences describes in a with ease available demeanour different useful neuroimaging equipment and seriously appraises their functions that this present day account for a wide a part of the modern cognitive neuroscience and neuropsychology literature.

Brain Briefs: Answers to the Most (and Least) Pressing Questions about Your Mind

Why will we love kitten video clips rather a lot? Does time accelerate as we grow old? should still we play mind video games? do we make ourselves satisfied? paintings Markman and Bob Duke, hosts of the preferred Austin-based KUT radio convey and podcast men in your Head, are the following to reply to your entire questions on how the mind works and why we behave the best way we do.

Additional info for Das Buch des Vergessens: Warum Träume so schnell verloren gehen und Erinnerungen sich ständig verändern (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 26 votes